{{ videoRemainingTime }}
topdestination.tv ist das Schaufenster der besten Urlaubsregionen der Alpen. Unser Ziel ist es Gästen, Einheimischen und den vielen Menschen die durch Ihre harte Arbeit, unsere Regionen zu besonders liebenswürdigen Plätzen dieser Erde gemacht haben, wertschätzende Dokumentationen aus diesen Regionen zu liefern.
Zum Player
topdestination.tv
Dein Schaufenster zu den schönsten Urlaubsregionen der Alpen.
Beliebte Videos
{{ item.title }}
{{ item.durationFormatted }}
Winter World Masters Games
Ein Event getragen von zahlreichen Helfern - um die Winter World Masters Games so reibungslos zu veranstalten werden rund 700 freiwillige Helfer aus der ganzen Welt benötigt!
Thumbnail von Winter World Masters Games
Leutascher Fischerei
Beim Weidachsee in Leutasch kann man im Winter beim Eisfischen spannende Stunden verbringen. Thomas Angerer erklärt Interessantes über den Weidachsee und gibt Tipps wie die Fische am Besten anbeißen.
Thumbnail von Leutascher Fischerei
Kaiser Maximilian Lauf 2020
Schon zum fünften mal jährt sich der international bekannte Kaiser Maximilian Lauf in der Olympiaregion Seefeld.
Thumbnail von Kaiser Maximilian Lauf 2020
Romantischer Spaziergang mit den Bio Alpakas
Etwas besonderes für Jung und Alt gibt es am Tiroler Bio Alpaka Hof zu erleben. Wöchentlich kann man dort mit den flauschigen Vierbeinern durch die traumhaft verschneite Winterlandschaft spazieren.
Thumbnail von Romantischer Spaziergang mit den Bio Alpakas
Jahresrückblick 2019 - Olympiaregion Seefeld
Vieles ist passiert im Jahr 2019 in Seefeld. Die Olympiaregion war Gastgeber der nordischen Ski WM, die Seefelder Voltigiergruppe konnte bei den besten der Welt mithalten und der Lottensee beglückte uns zum zweiten in Folge. Das Casino und der Golfclub Seefeld feierten ihr bereits 50 jähriges Bestehen, Heinz Zak erneuerte den Klettergarten "Sonnenplatten" in Scharnitz und der Tourismusverband erfreut sich an einem neuen Informationsbüro am Anfang der Naturparks Karwendel. Kurz: Es ist sehr viel passiert in nur einem Jahr.
Thumbnail von Jahresrückblick 2019 - Olympiaregion Seefeld
Naturspektakel 2019
Vom Winterwunder zum Traumsommer. 2019 konnten wir in der Olympiaregion eine unglaubliche Naturspektakel beobachten.
Thumbnail von Naturspektakel 2019
Schneeupdate Seefeld
Bei strahlend blauem Himmel geben sich Seefelds Loipen bereits jetzt in aller Pracht. Auf viel Schneefall dürfen wir uns in den kommenden Tagen freuen.
Thumbnail von Schneeupdate Seefeld
Winter in der Olympiaregion
Die Olympiaregion ist in der Wintersaison besonders schön. Der Winter lädt zu vielzähligen Abenteuern ein - vom Skifahren und Langlaufen bis hin zu gemütlichen Abenden vorm Kamin.
Thumbnail von Winter in der Olympiaregion
Advent in der Olympiaregion
Die Adventszeit ist eine besonders schöne Zeit. In Seefeld kann man beim Weihnachtsmarkt gemütlich durch die Fußgängerzone bummeln, und die vorweihnachtliche Stimmung genießen.
Thumbnail von Advent in der Olympiaregion
Winter World Masters Games
Innsbruck und Seefeld sind Austragungsstätten der größten Wintersportveranstaltung der Welt - der Winter World Masters Games. Antreten können alle, die älter als 30 Jahre alt sind, und immer noch Freude an Bewegung und Wettkampf haben.
Thumbnail von Winter World Masters Games
{{ selectedTitle }}
{{ selectedDescription }}
Persönlichkeiten und Traditionen aus der Region
{{ item.title }}
{{ item.durationFormatted }}
Stille Helden im Tourismus - Interalpen-Hotel Tyrol - Antonios
Antonios achtet darauf dass der Service einwandfrei funktioniert, und stets höchster Standart geboten ist.
Thumbnail von Stille Helden im Tourismus - Interalpen-Hotel Tyrol - Antonios
Valentina Grosek - Lehrlingsbotschafterin für Tirol
Die Bundesinnung der Friseure hat mit April eine neue Lehrlingskampagne ins Leben gerufen, im Zuge derer jedes Bundesland einen Lehrling nominiert, welcher über die Sozialen Medien je einen Monat über die Lehre bloggen wird. Im Dezember schließt nun die Tiroler Lehrlingsbotschafterin das Projekt ab. Die sympathische 17-Jährige ist ausgesprochen engagiert, was ihre Rolle als Lehrlingsbotschafterin und Vorbild für ihre Generation betrifft. Aktuell arbeitet sie im Salon von Cathrin Schmid in Seefeld in Tirol.
Thumbnail von Valentina Grosek - Lehrlingsbotschafterin für Tirol
ÖSV Legenden Golfen für den Nachwuchs
Am vergangenen Wochenenede kamen zum 3. Mal ÖSV-Legenden zum Golfclub-Seefeld-Wildmoos, um für die Tiroler Nachwuchsskifahrer zu sammeln.
Thumbnail von ÖSV Legenden Golfen für den Nachwuchs
Seefelder Bier
Das Klosterbräu in Seefeld braut im hauseigenen Bräukeller Bier mit Leib und Seele. Mittlerweile gibt es schon sechs verschiedene Sorten, und Braumeister Florian arbeitet ständig an neuen Rezepten.
Thumbnail von Seefelder Bier
Traditioneller Zaunbau
Seit 2004 werden in Mösern Zäune nach traditioneller Art errichtet. Wendelin Neuner, der als einer der wenigen dieses besondere Handwerk noch beherrscht, erzählt von dieser Kulturtechnik.
Thumbnail von Traditioneller Zaunbau
50 Jahre Golfclub Seefeld-Wildmoos – ein Erlebnisbericht von Ehrenpräsident Walter Frenes
Der ehemalige Direktor des TVB Olympiaregion Seefeld und Ehrenpräsident des Golfclub Seefeld-Wildmoos Walter Frenes erinnert sich an die Anfänge des Golfclubs zurück. Mit historischen Aufnahmen untermalt ist dieses Video ein besonders wertvoller Beitrag zur Geschichte des Golfclubs und der Olympiaregion Seefeld insgesamt.
Thumbnail von 50 Jahre Golfclub Seefeld-Wildmoos – ein Erlebnisbericht von Ehrenpräsident Walter Frenes
Stille Helden im Tourismus - Interalpen-Hotel Tyrol - Mario
Chefkoch Mario legt großen Wert auf die Frische und Regionalität bei den Produkten die in seiner Küche verwendet werden.
Thumbnail von Stille Helden im Tourismus - Interalpen-Hotel Tyrol - Mario
Michael Prachensky und Elisabeth Gürtler gründen Künstlerstammtisch
Der Architekt und Visionär Michael Prachensky und Hotelier Elisabeth Gürtler gründen einen Künstlerstammtisch. Ziel ist es Visionen aus der Region zusammenzutragen und ein Netzwerk aufzubauen.
Thumbnail von Michael Prachensky und Elisabeth Gürtler gründen Künstlerstammtisch
Gebrüder Armbruster und das einzigartige Tiroler Schmuckkastl
Das Tiroler Schmuckkastl blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück. Die Gebrüder Armbruster, Besitzer dieses Juwels in den Alpen, prägten die Geschichte maßgeblich mit. Mit ihrem einzigartigen handgearbeiteten Schmuck, beeindruckten sie kürzlich auch die Jury des Schmuckstar-Awards und konnten in der Kategorie "Schmuckstück des Jahres" den zweiten Platz ergattern.
Thumbnail von Gebrüder Armbruster und das einzigartige Tiroler Schmuckkastl
Stille Helden im Tourismus - Interalpen-Hotel Tyrol - Lisa
Lisa achtet darauf, dass sich alle Gäste in ihren Zimmern wohl fühlen.
Thumbnail von Stille Helden im Tourismus - Interalpen-Hotel Tyrol - Lisa
{{ selectedTitle }}
{{ selectedDescription }}
Eindrücke aus der Region
{{ item.title }}
{{ item.durationFormatted }}
Snowupdate Seefeld
Strahlender Sonnenschein, Blauer Himmel und schneebedeckte Felder - ein wunderschöner Winter in der Olympiaregion Seefeld.
Thumbnail von Snowupdate Seefeld
Romantischer Spaziergang mit den Bio Alpakas
Etwas besonderes für Jung und Alt gibt es am Tiroler Bio Alpaka Hof zu erleben. Wöchentlich kann man dort mit den flauschigen Vierbeinern durch die traumhaft verschneite Winterlandschaft spazieren.
Thumbnail von Romantischer Spaziergang mit den Bio Alpakas
Naturspektakel 2019
Vom Winterwunder zum Traumsommer. 2019 konnten wir in der Olympiaregion eine unglaubliche Naturspektakel beobachten.
Thumbnail von Naturspektakel 2019
Advent in der Olympiaregion
Die Adventszeit ist eine besonders schöne Zeit. In Seefeld kann man beim Weihnachtsmarkt gemütlich durch die Fußgängerzone bummeln, und die vorweihnachtliche Stimmung genießen.
Thumbnail von Advent in der Olympiaregion
Winter in der Olympiaregion
Die Olympiaregion ist in der Wintersaison besonders schön. Der Winter lädt zu vielzähligen Abenteuern ein - vom Skifahren und Langlaufen bis hin zu gemütlichen Abenden vorm Kamin.
Thumbnail von Winter in der Olympiaregion
Herbst in der Olympiaregion
Der Herbst hat in Seefeld Einzug gehalten. Die frische Herbstluft und die bunt verfärbten Wälder Blätter in dieser Jahreszeit laden besonders dazu ein, die Natur zu genießen.
Thumbnail von Herbst in der Olympiaregion
Naturparadies Seefeld
Die Olympiaregion Seefeld ist ein besonderes Naturparadies. Grüne Wälder, wunderschöne Seen und imposante Gipfel bieten eine eindrucksvolle Kulisse für alle Naturliebhaber.
Thumbnail von Naturparadies Seefeld
Wanderparadies Gaistal
Das Gaistal in Leutasch ist ein zentraler Ausgangspunkt für Wanderungen im Wettersteingebirge und der Mieminger Kette. Die unberührte Natur im Gaistal bietet einen weitläufigen Lebensraum für Reh, Gämse und Hirsch.
Thumbnail von Wanderparadies Gaistal
Schneeupdate Seefeld
Bei strahlend blauem Himmel geben sich Seefelds Loipen bereits jetzt in aller Pracht. Auf viel Schneefall dürfen wir uns in den kommenden Tagen freuen.
Thumbnail von Schneeupdate Seefeld
Eindrucksvolle Bilder vom Karwendel Höhenweg
Die Natur im Karwendelgebirge ist einfach atemberaubend. Jede Filmszene dreht sich in diesem Gebirge wie von selbst, so imposant sind die Berge, Täler und Landschaften.
Thumbnail von Eindrucksvolle Bilder vom Karwendel Höhenweg
{{ selectedTitle }}
{{ selectedDescription }}
Sport, Events und aktuelles aus der Region
{{ item.title }}
{{ item.durationFormatted }}
PlateauzeitungTV | KW3
Seefelder Plateau auf einen Blick. Die Themen der aktuellen Ausgabe: Euro-Camp in Mösern| Tirolcamp ausgezeichnet | Gemeindeparteitag Leutasch | Millionen-Gewinn | Nachwuchsfussball in der Halle
Thumbnail von PlateauzeitungTV | KW3
Winter World Masters Games
Innsbruck und Seefeld sind Austragungsstätten der größten Wintersportveranstaltung der Welt - der Winter World Masters Games. Antreten können alle, die älter als 30 Jahre alt sind, und immer noch Freude an Bewegung und Wettkampf haben.
Thumbnail von Winter World Masters Games
Kaiser Maximilian Lauf 2020
Schon zum fünften mal jährt sich der international bekannte Kaiser Maximilian Lauf in der Olympiaregion Seefeld.
Thumbnail von Kaiser Maximilian Lauf 2020
Jahresrückblick 2019 - Olympiaregion Seefeld
Vieles ist passiert im Jahr 2019 in Seefeld. Die Olympiaregion war Gastgeber der nordischen Ski WM, die Seefelder Voltigiergruppe konnte bei den besten der Welt mithalten und der Lottensee beglückte uns zum zweiten in Folge. Das Casino und der Golfclub Seefeld feierten ihr bereits 50 jähriges Bestehen, Heinz Zak erneuerte den Klettergarten "Sonnenplatten" in Scharnitz und der Tourismusverband erfreut sich an einem neuen Informationsbüro am Anfang der Naturparks Karwendel. Kurz: Es ist sehr viel passiert in nur einem Jahr.
Thumbnail von Jahresrückblick 2019 - Olympiaregion Seefeld
50 Jahre Casino Seefeld
Im Casino Seefeld durfte man sich über das 50 jährige Bestehen freuen. Das wurde mit zahlreihen Gästen gebührend gefeiert.
Thumbnail von 50 Jahre Casino Seefeld
Vorfreude auf die Langlauf-Saison
Bald beginnt die Wintersaison in der Olympiaregion, und man kann die unzähligen Langlauf-Loipen wieder nützen.
Thumbnail von Vorfreude auf die Langlauf-Saison
Vorfreude auf die Skisaison
Bald beginnt die Wintersaison in der Olympiaregion Seefeld.
Thumbnail von Vorfreude auf die Skisaison
Casino Seefeld - 50 Jahre Jubiläum
In 50 Jahren Casino Seefeld sammelten sich einige witzige, und interessante Anekdoten an. Zum Jubiläum erzählt Gaming Manager Horst Trefalt eine besonders rührende Geschichte.
Thumbnail von Casino Seefeld - 50 Jahre Jubiläum
Casino Seefeld - 50 Jahre Jubiläum
In 50 Jahren Casino Seefeld wurde einiges erlebt. Ortsstellenleiter des RK Patrick Crotat erzählt uns seine liebsten Geschichten des Casinos Seefeld. Besonders in Erinnerung blieb ihm, dass die Mitarbeiter des Casinos 1985, zur Olympischen Ski-WM, mit den eigenen Trinkgeldern dem RK Seefeld ein Skido sponsorten.
Thumbnail von Casino Seefeld - 50 Jahre Jubiläum
Alpaka Sommerwanderung 2019
In der Olympiaregion Seefeld kann man die Tiroler Bio Alpakas bei einer Wanderung begleiten. Dabei kann man viel über die kuscheligen Andentiere lernen, und und sich gleichzeitig vom Alltagsstress entspannen.
Thumbnail von  Alpaka Sommerwanderung 2019
{{ selectedTitle }}
{{ selectedDescription }}
Karwendel Diaries
{{ item.title }}
{{ item.durationFormatted }}
Naturpark Karwendel
Bei der Entstehung des Karwendelhöhenwegs war es besonders wichtig bereits bestehende Wege zu vernetzten. In diesem wertvollen Naturpark leben ganz besondere Tiere.
Thumbnail von Naturpark Karwendel
Die lange Reise des Karwendelgebirges
Dr. Christoph Spötl, Geologe der Universität Innsbruck, erklärt uns Interessantes über die lange Geschichte des Karwendelgebirges.
Thumbnail von Die lange Reise des Karwendelgebirges
Karwendel Diaries mit topdestination.tv
Nina Gigele, Claudia Beitsch und Sabine Moosbrugger begeben sich auf eine gemeinsame Reise durchs Karwendel. Am Karwendel Höhenweg sind die drei Freundinnen und Instagramerinnen meist abgeschottet vom Rest der Welt. In ihrer Digital-Detox-Tour finden die drei wieder mehr zu sich selbst und zueinander.
Thumbnail von Karwendel Diaries mit topdestination.tv
Nina Gigele über den Karwendel Höhenweg
Nina Gigele hat noch keine Erfahrung im Karwendel gemacht und wollte das mit ihren Freundinnen Claudia Beitsch und Sabine Moosbrugger ändern.
Thumbnail von Nina Gigele über den Karwendel Höhenweg
Nördlingerhütte auf 2038m
Die Nördlinger Hütte ist die höchstgelegensten Karwendelhütte auf 2238m. Trotz dieser Herausforderung werden auf der Hütte kulinarische Highlights serviert, und jeder Gast kann dort entspannt die Seele baumeln lassen.
Thumbnail von Nördlingerhütte auf 2038m
Robert Frankhauser vom Solsteinhaus
Robert Frankhauser, Wirt des Solsteinhauses im Naturpark Karwendel, war Mitgebründer der Idee für den Karwendel Höhenweg. Seit vielen Jahren ist er mit seiner gesamten Familie auf dem Solsteinhaus und empfangt alle Gäste herzlich in der gemütlichen Hütte.
Thumbnail von Robert Frankhauser vom Solsteinhaus
Veronika Kirchmayer von der Pfeishütte
Da die Wirte der Pfeishütte selbst junge Eltern sind, wird hier auch besonders auf Familienfreundlichkeit geachtet. Die Hütte liegt inmitten von Natur, und Steinböcke und Gämse sind hier keine Seltenheit.
Thumbnail von Veronika Kirchmayer von der Pfeishütte
Thomas Lehner vom Hallerangerhaus übers Karwendel
Das Hallangerhaus im Herzen des Naturparkkarwendel gibt es bereits seit 1901. Eingebettet in eine einzigartige Natur und umringt von vielzähligen Kletter- und Wanderrouten bietet die gemütliche Hütte Unterkunft für Kletterer, Wanderer und Mountainbiker.
Thumbnail von Thomas Lehner vom Hallerangerhaus übers Karwendel
{{ selectedTitle }}
{{ selectedDescription }}